Sale: 10% extra Rabatt ab 2 gekauften reduzierten Artikeln

Lieferung Kostenlos, Rücksendung Gratis

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER WEBSITE ZADIG UND VOLTAIRE

 

Datum der Aktualisierung: Dezember 2020

1 - ANWENDUNGSBEREICHE

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die „AGB“) gelten für jeden Benutzer der Website www.zadig-et-voltaire.com  (nachfolgend die „Website“).

Die Website wird von ZV FRANCE SAS veröffentlicht, einer vereinfachten Aktiengesellschaft mit einem Grundkapital von 191.118,33 Euro, mit Sitz in 11, avenue d'Iéna - 75116 Paris - Frankreich, eingetragen im Pariser Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 413 484 981 (nachfolgend „Zadig & Voltaire“), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:  FR40 413.484.981.

Der Kundendienst von Zadig & Voltaire (nachfolgend „Kundendienst“) ist telefonisch und/oder per E-Mail von Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr (französische Zeit) unter folgenden Adresse erreichbar:

·         FRANKREICH: serviceclients@zadigetvoltaire.com / +33 (0)1 42 21 89 27

·         ITALIEN: servizioclienti@zadigetvoltaire.com / +39 02 94751169

·         SPANIEN: serviciocliente@zadigetvoltaire.com / + 34 911 238 287

·         VEREINIGTES KÖNIGREICH: customercareuk@zadigetvoltaire.com / +44 207 44 255 80

·         DEUTSCHLAND: kundendienst@zadigetvoltaire.com / +49 (0)32 221 098 265

·         REST EUROPAS: serviceclients@zadigetvoltaire.com / +33 (0)1 42 21 89 27

Die Website ermöglicht es der ZV France, den auf der Website surfenden Benutzern (nachfolgend „Kunden“) Textilprodukte, Lederwaren, Parfüms und Modeaccessoires für Damen, Herren und Kinder unter der Marke Zadig & Voltaire (nachfolgend „Produkte“) zum Verkauf anzubieten.

Die AGB gelten unter Ausschluss aller anderen Bedingungen, insbesondere derjenigen, die für den Verkauf in Geschäften, im Fernabsatz oder über andere Vertriebs- und Marketingkanäle gelten.

Die aktuelle Version dieser AGB kann hier heruntergeladen werden. 

Ergänzt werden die AGB durch die Datenschutzerklärung (nachfolgend „Datenschutzerklärung“), die die Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Kunden (nachfolgend „personenbezogene Daten“) regelt.

2 - DER KUNDE

Der Kunde der Website muss ein Verbraucher, eine natürliche Person und rechtsfähig sein.

Zadig & Voltaire kann in keiner Weise dazu verpflichtet werden, die Rechtsfähigkeit seiner Kunden zu überprüfen. Folglich würden, wenn eine nicht rechtsfähige Person Produkte auf der Website bestellen würde, ihre gesetzlichen Vertreter (insbesondere Eltern oder Vormund) die volle Verantwortung für diese Bestellung übernehmen und müssten den Kaufpreis bezahlen. 

Der Kunde verpflichtet sich, diese AGB vor der Nutzung der Website sorgfältig zu lesen. Wenn der Kunde eine Bestellung aufgibt, muss der Kunde zum Zeitpunkt der Zahlung die AGB akzeptieren, indem er das Kästchen „Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen“ ankreuzt.

 3 - DIE PRODUKTE

Der Kunde kann ein (1) oder mehrere Produkte wählen, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden.

Gemäß Artikel L. 111-1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes kann der Kunde vor der Bestellung (nachfolgend „Bestellung(en)“) auf der Website die wesentlichen Merkmale des/der Produkte(s), das/die er bestellen möchte, nachlesen.

        Die Auswahl und der Kauf eines Produktes liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden.

3.1 Die Beschreibung der Produkte auf der Website: 

Zadig & Voltaire wendet bei der Darstellung und Beschreibung seiner Produkte größte Sorgfalt an, im Rahmen der technischen Möglichkeiten und in Übereinstimmung mit den besten Marktstandards.

Die Fotos können jedoch leicht von der Realität abweichen, insbesondere aufgrund der Konfiguration der Anzeigeparameter des vom Kunden verwendeten elektronischen Geräts (Computer, Tablet, Smartphone usw.). Diese Fotos haben keinen vertraglichen Wert.

Zadig & Voltaire behält sich das Recht vor, jederzeit jedes auf der Website zum Verkauf stehende Produkt zurückzuziehen, unbeschadet der vom Kunden erteilten Bestellungen.

 

3.2 Personalisierte Produkte 

Zadig & Voltaire bietet dem Kunden die Möglichkeit, bestimmte Produkte individuell anzupassen.

Dieser Service ermöglicht es den Kunden, die Nachricht ihrer Wahl auf einer Auswahl von Zadig & Voltaire-Artikeln (nachfolgend „personalisierte Produkte“) anzubringen.

Der Inhalt der an den Produkten angebrachten Nachricht liegt in der Verantwortung des Kunden und darf in keiner Weise die Rechte Dritter, insbesondere die geistigen Eigentumsrechte Dritter, verletzen, gegen die öffentliche Ordnung und die guten Sitten oder gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen verstoßen.

Zadig & Voltaire behält sich das Recht vor, das Anbringen bestimmter Nachrichten auf den personalisierten Produkten zu verweigern, insbesondere wenn sie der Ansicht ist, dass diese ihrem Markenimage oder dem eines Dritten schaden könnten.

4 - PRODUKTE BESTELLEN

4.1 Vorherige Erstellung eines Kundenkontos:

Der Kunde hat bei seiner ersten Bestellung auf der Website die Möglichkeit, ein Kundenkonto (nachfolgend das „Kundenkonto“) einzurichten. Zu diesem Zweck muss der Kunde ein Formular ausfüllen und insbesondere seine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben, mit dem er sich später auf der Website identifizieren kann. Die Kennung und das Passwort sind persönlich und vertraulich und der Kunde verpflichtet sich, sie nicht weiterzugeben.

Die Informationen, die Zadig & Voltaire im Rahmen der Erstellung des Kundenkontos oder zum Zeitpunkt jeder seiner Bestellungen mitgeteilt werden, müssen vollständig, genau und aktuell sein.  Der Kunde darf sich nicht als ein Dritter ausgeben oder sein Alter ändern. Zadig & Voltaire ist nicht verantwortlich für einen Dateneingabefehler des Kunden, der Zadig & Voltaire an der Bearbeitung seiner Bestellung hindert.

In jedem Fall erfolgt im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kundenkontos die Erfassung der personenbezogenen Daten des Kunden gemäß den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Methoden.

 

4.2 Produkte als Gast bestellen:

Die Website bietet dem Kunden die Möglichkeit, Produkte als Gast zu bestellen, wofür die Einrichtung eines Kundenkontos nicht erforderlicht ist.

Bei dieser Art der Bestellung muss der Kunde die für die Bearbeitung der Bestellung erforderlichen Informationen angeben.  Am Ende des Kaufprozesses wird der Kunde aufgefordert, ein Kundenkonto einzurichten oder mit der Bestellung als nicht registrierter Gastbenutzer fortzufahren.

Die Erfassung der personenbezogenen Daten des Kunden im Rahmen einer Bestellung von Produkten als Gast erfolgt in Übereinstimmung mit den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Bedingungen und Konditionen.

 

4.3 Der Bestellvorgang:

Das Aufgeben einer Bestellung auf der Website unterliegt der Einhaltung des von Zadig & Voltaire festgelegten Verfahrens, das in einer Abfolge verschiedener Bildschirmseiten verkörpert ist, die die Schritte angeben, die der Kunde unbedingt befolgen muss, um seine Bestellung zu bestätigen.

Der Kunde hat vor der endgültigen Bestätigung seiner Bestellung die Möglichkeit, die Einzelheiten der Bestellung sowie den Gesamtpreis zu überprüfen und eventuelle Fehler zu korrigieren. Bitte beachten Sie, dass alle Bestellungen mit einer Zahlungspflicht verbunden sind. Um eine Bestellung definitiv zu validieren, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ihre Bestellung bezahlen“.

 

4.4 Überprüfung der Bestellung durch Zadig & Voltaire:

Es wird daran erinnert, dass die auf der Website aufgegebenen Bestellungen nur für natürliche Privatpersonen und für deren eigenen Gebrauch (oder für Geschenkzwecke) bestimmt sind. Aus diesem Grund verkauft Zadig & Voltaire seine Produkte nur in Mengen, die dem durchschnittlichen Bedarf eines Verbrauchers entsprechen.

In Übereinstimmung mit Artikel L.121-11 des französischen Verbraucherschutzgesetzes behält sich Zadig & Voltaire das Recht vor, aus berechtigten Gründen jede Bestellung abzulehnen oder zu stornieren, bei der die Anzahl der Produkte oder der zu zahlende Betrag (für eine einzelne oder mehrere kumulative Bestellungen) nicht den durchschnittlichen Bedürfnissen eines Verbrauchers entspricht; jede Bestellung, die den Eindruck erwecken würde, dass der Kunde im Zusammenhang mit den bestellten Produkten eine wirtschaftliche Tätigkeit ausübt; oder allgemeiner gesagt, jede ungewöhnliche Bestellung.

Zadig & Voltaire ist auch berechtigt, jede Bestellung eines Kunden abzulehnen, mit dem ein Rechtsstreit über die Zahlung einer früheren Bestellung besteht, sowie jede Bestellung, die nicht mit den vorliegenden AGB übereinstimmt.

In solchen Fällen informiert Zadig & Voltaire den Kunden telefonisch oder per E-Mail unter Verwendung der vom Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Informationen.

 

4.5 Bestätigung der Bestellung durch Zadig & Voltaire : 

Sobald der Kunde die Bestellung validiert hat, wird Zadig & Voltaire den Erhalt der Bestellung unverzüglich per E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse bestätigen. Zu diesem Zweck akzeptiert der Kunde ausdrücklich, dass Zadig & Voltaire den Inhalt seiner Bestellung per E-Mail bestätigt. Diese E-Mail enthält alle vom Kunden mitgeteilten Informationen sowie den Preis und die Lieferzeiten und gegebenenfalls die durch die Bestellung aufgeworfenen Schwierigkeiten oder Vorbehalte.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte nach Erteilung der Bestellung wird der Kunde per E-Mail darüber informiert. Die Bestellung und die Bezahlung werden dann ganz oder teilweise storniert.

Wenn die Bestellung versandt wird, erhält der Kunde eine E-Mail zur Bestätigung seiner Bestellung. Der Verkauf zwischen dem Kunden und Zadig & Voltaire ist dann abgeschlossen. Darüber hinaus erhält der Kunde bei der Lieferung für jedes der Produkte eine schriftliche Bestätigung des gezahlten Preises und der von ihm zu tragenden Versandkosten.

Es wird empfohlen, dass der Kunde bei Bestellungen auf der Website auch eine Kopie (in elektronischem Format und/oder auf Papier) der Informationen aufbewahrt, die sich auf seine Bestellung beziehen (zum Beispiel die von Zadig & Voltaire versandte Bestätigungs-E-Mail).

Zadig & Voltaire übernimmt keine Haftung für Dateneingabefehler des Kunden, die den Erhalt der Bestätigungs-E-Mail für die Bestellung nicht zulassen würden.

Bestellungen, die an einem arbeitsfreien Tag (Sonntag oder Feiertag) auf der Website erfasst werden, werden erst am nächsten Arbeitstag bearbeitet.

 

4.6 Änderung oder Stornierung einer Bestellung durch den Kunden:

Unbeschadet der Ausübung des in Artikel 9 vorgesehenen Widerrufsrechts ist jede Änderung oder Stornierung einer Bestellung durch den Kunden unmöglich.

Sobald die Bestellung bestätigt wurde, ist es dem Kunden nicht mehr möglich, die Lieferadresse zu ändern.

Der Kunde kann den Kundendienst telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um den Status seiner Bestellung zu überprüfen.

5 - RESERVIERUNG VON PRODUKTEN MIT ABHOLUNG DER PRODUKTE IN DER BOUTIQUE

5.1 Verfahren zur E-Reservierung:

Für jedes Produkt (mit Ausnahme der Produkte, die ausschließlich dem Verkauf auf der Website vorbehalten sind) bietet die Website dem Kunden eine Liste der nächstgelegenen Geschäfte an, die über einen Lagerbestand verfügen, der es ermöglicht, eine E-Reservierung für eine Abholung des Produkts im Geschäft vorzunehmen. 

Bei der Auswahl des ersten Produkts wählt der Kunde das Geschäft (in Kontinentalfrankreich, einschließlich Korsika), in dem er die Abholung vornehmen möchte. Das Hinzufügen weiterer Produkte in den Warenkorb kann dann nur mit den in diesem Geschäft verfügbaren Produkten erfolgen. Um Produkte in mehreren Geschäften abzuholen, muss der Kunde für jedes einzelne Geschäft eine eigene  E-Reservierungen vornehmen.

Wenn der Warenkorb fertiggestellt ist, bittet die Website um die Angabe der E-Mail-Adresse, des Namens und der Telefonnummer des Kunden, damit er vom Geschäft kontaktiert werden kann. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden dann unter den Bedingungen verarbeitet, die in der auf der Website veröffentlichten geltenden Datenschutzerklärung beschrieben sind. Um mit der Reservierung fortzufahren, muss der Kunde die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Firma SoCloz (Partner von Zadig & Voltaire) akzeptieren. Um seine Reservierung zu validieren, erhält der Kunde schließlich per SMS einen Validierungscode, den er auf der Website eingeben muss.

Sobald der Kunde das Produkt reserviert hat, berücksichtigt das Geschäft seinen Antrag innerhalb der angegebenen Frist entsprechend seinen Öffnungszeiten und -tagen (ausgenommen sind Schlussverkaufszeiten, arbeitsfreie Feiertage und Sonntage). In diesem Zusammenhang nimmt der Kunde zur Kenntnis, dass diese Frist möglicherweise nicht eingehalten wird, insbesondere im Falle eines Problems mit der vom Kunden vorgenommenen Reservierung, das ausgewählte Geschäft daran hindert, die Reservierung zu berücksichtigen.

Der Kunde erhält dann von dem von ihm ausgewählten Geschäft eine E-Mail/SMS zur Bestätigung seiner Reservierung, mit der  diese Reservierung teilweise (im Falle der Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte) oder vollständig bestätigt und die Verfügbarkeit der reservierten Produkte mitgeteilt wird. In dieser E-Mail/SMS werden auch das Datum und die Frist für die Abholung angegeben.

5.2 Verfügbarkeit der Produkte mit E-Reservierung:

Die Produkte sind verfügbar, solange sie auf der Website sichtbar sind und im Rahmen der verfügbaren Bestände des vom Kunden ausgewählten Geschäfts, mit Ausnahme von Sonderaktionen, deren Gültigkeitsdauer auf der Website angegeben ist.

Der Kunde wird gebeten, die Verfügbarkeit der verkauften Produkte auf der Informationsseite der einzelnen Produkte zu konsultieren.  Die Angabe dieser Verfügbarkeit ist jedoch unverbindlich,  da die Produkte in der Zeit zwischen dem Zeitpunkt der Reservierung durch den Kunden und der Bestätigung dieser E-Reservierung durch das Geschäft  verkauft werden können. Auf der Website werden das Datum und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung dieses Bestandsstatus angegeben.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines reservierten Produkts informiert das Geschäft den Kunden über die teilweise Bestätigung seiner Reservierung und weist darauf hin, dass eines der Produkte nicht verfügbar ist.

Der Kunde kann, wenn er dies wünscht, auch seine Reservierung der nicht verfügbaren Produkte stornieren oder seine Reservierung vollständig rückgängig machen, unter der Bedingung, dass er das für die Reservierung zuständige Geschäft im Voraus informiert (über die in der E-Mail/SMS-Reservierungsbestätigung angegebene Telefonnummer). In allen Fällen wird eine Stornierungs-E-Mail an den Kunden gesendet, um die Stornierung der Reservierung zu bestätigen.

5.3 Abholmethoden:

Um die reservierten Produkte abholen zu können, muss der Kunde die E-Mail/SMS zur Bestätigung und Verfügbarkeit der Produkte sowie einen Ausweis mit Vor- und Nachnamen der Person, die die Online-Reservierung vorgenommen hat, vorlegen.

Wenn der Kunde nicht in der Lage ist, das Produkt im Geschäft abzuholen, kann er der Person seiner Wahl eine Vollmacht erteilen. Diese Person muss die Vollmacht auf Normalpapier, seinen Personalausweis und den Personalausweis des Kunden im Geschäft vorlegen.

Hat der Kunde das/die reservierte(n) Produkt(e) nach Ablauf der Abholfrist nicht abgeholt, wird seine Reservierung automatisch storniert. Die Produkte werden wieder zum Verkauf angeboten und stehen daher dem Kunden, der die Abholfrist überschritten hat, nicht mehr zur Verfügung.

Zum Schutz der Geschäfte  behält sich Zadig & Voltaire das Recht vor, für einen Kunden, der mehr als  3 von 10 Reservierungen nicht im Geschäft abgeholt hat, ohne sie zuvor storniert zu haben, 14 Tage lang keine Reservierung mehr zu bearbeiten.

5.4 Zahlung in der Boutique:

Die Zahlung erfolgt im Geschäft, bei der Abholung der Produkte, mit jeglichem im Geschäft geltenden Zahlungsmittel und gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Geschäfts.

6- PREIS DER PRODUKTE

Die auf der Website angezeigten Preise sind in Euro (auf den Seiten Frankreich und Englisch/International), in Pfund Sterling (auf den Seiten Englisch/Großbritannien) oder in Schweizer Franken (auf der Seite Schweiz) angegeben und werden entsprechend der IP-Adresse des Kunden angezeigt (die britische IP-Adresse wird auf den Seiten Englisch/Großbritannien umgeleitet und die Preise werden in Pfund Sterling in Rechnung gestellt).

Für alle Gebiete mit einer Lieferadresse außerhalb des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz werden die Produkte in Euro in Rechnung gestellt.

Die Preise verstehen sich inklusive aller Steuern (einschließlich MwSt.), ohne Versandkosten. Die dem Kunden in Rechnung gestellten Preise sind die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise.

 

7- ZAHLUNGSBEDINGUNGEN 

Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung auf der Website gemäß den nachstehenden Bedingungen zu bezahlen:

 

7.1 Per Kreditkarte:

Auf der Website werden die folgenden Kreditkarten akzeptiert: VISA, MASTERCARD, CARTE BLEUE, MAESTRO, AMERICAN EXPRESS.

Bei Kreditkartenzahlungen muss der Kunde Inhaber der verwendeten Kreditkarte sein. Er/sie hat Zugang zu einem speziellen Bereich, der von einem Bankinstitut zur Verfügung gestellt wird und der die Sicherheit und Registrierung des Zahlungsauftrags gewährleistet.

Bei Kreditkartenzahlungen erfolgt die Abbuchung bei Versand der Bestellung nach Bestätigung durch die ausstellende Bank. Im Falle einer Ablehnung durch die Bank wird der Auftrag automatisch abgelehnt.

 

7.2 Per PayPal:

Der Kunde kann sein PayPal-Konto zur Zahlung seiner Bestellung auf der Website verwenden. Der Kunde wird dann auf die PayPal-Plattform weitergeleitet, um sich zu identifizieren und die Zahlung mit seinem Konto fortzusetzen. Der Kunde wird dann auf die Zadig & Voltaire-Website weitergeleitet.

Im Falle der Zahlung per PayPal erfolgt die Abbuchung zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung.

7.3 Sicherheit der Transaktionen:

Zadig & Voltaire verpflichtet sich, jederzeit den höchsten Sicherheitsstandard aufrechtzuerhalten.

Der Schutz der Website wird durch die verschiedenen bestehenden Verschlüsselungsverfahren verstärkt, um die vertraulichen Zahlungsinformationen des Kunden so effektiv wie möglich zu schützen.

Zadig & Voltaire hat keinen Zugang zu den vertraulichen Bankdaten des Kunden. Nur sein Bankpartner ADYEN hat Zugang zu diesen vertraulichen Informationen (Kartennummer, Gültigkeitsdatum, Geheimcode), und diese Informationen können von keiner anderen dritten Partei eingesehen werden.

8 - LIEFERUNG

8.1 Liefergebiete

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, wobei es sich um die Wohnadresse des Kunden oder einer anderen natürlichen Person seiner Wahl in einem der folgenden Gebiete handeln muss: Belgien, Bulgarien, China, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer-Inseln, Finnland, Frankreich einschließlich Korsika), Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Gibraltar, Griechenland, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Italien, Jersey, Katar, Kroatien, Kuwait, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Monaco, Neukaledonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, St. Martin Französischer Teil, St. Pierre und Miquelon, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Zypern. 

Die Lieferung kann nicht an Hotels, Cafés, Restaurants, öffentliche Plätze, Postfächer oder Zadig & Voltaire-Geschäfte erfolgen.

 

8.2 Lieferzeiten und -methoden

Zadig & Voltaire wird alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Bestellung so schnell wie möglich ausgeliefert wird. Der Kunde kann sein Paket dank der Sendungsverfolgungsnummer, die ihm per E-Mail bei Versand der Bestellung mitgeteilt wird, verfolgen.

Die Lieferung kann sich aus Gründen verzögern, die außerhalb der Kontrolle von Zadig & Voltaire liegen. In diesem Fall verpflichtet sich Zadig & Voltaire, den Kunden auf dem neuesten Stand zu halten.

Zadig & Voltaire verpflichtet sich, die Lieferung innerhalb einer maximalen Frist von 30 (dreißig) Kalendertagen ab dem Datum der Bestellung durch den Kunden durchzuführen, unabhängig von der gewählten Liefermethode. Im Falle einer Lieferverzögerung in Bezug auf die oben genannte Höchstfrist kann der Kunde den Kundendienst kontaktieren, um Zadig & Voltaire zu beauftragen, die Lieferung innerhalb einer weiteren Frist durchzuführen. Bei Nichteinhaltung dieser neuen Frist kann der Kunde die Bestellung stornieren und innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung der Bestellung eine Rückerstattung erhalten.

Der Kunde kann je nach gewähltem Liefergebiet die folgenden zwei Liefermethoden nutzen:

·         Standardlieferung nach Hause:

Der Kunde kann für alle in Artikel 8.1 genannten Gebiete die Lieferung nach Hause nutzen.

Der Kunde kann die Lieferung nach Hause kostenlos in Anspruch nehmen.

Bei der Lieferung muss der Kunde oder der Empfänger der Bestellung eine Empfangsbestätigung unterzeichnen. Diese Empfangsbestätigung gilt als Nachweis der Lieferung durch Zadig & Voltaire und des Empfangs durch den Kunden oder den Empfänger der bestellten Produkte.

Bei Abwesenheit erhält der Kunde oder der Empfänger der Bestellung eine Benachrichtigungskarte, die es ihm ermöglicht, den Spediteur unter den auf der Benachrichtigungskarte angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, um einen anderen Liefertag zu vereinbaren.

In jedem Fall wird der Lieferbetrag dem Kunden auf der Website angezeigt, bevor er seine Bestellung annimmt, und in der von Zadig & Voltaire versandten Bestätigungs-E-Mail sowie auf den Lieferscheinen nochmals erwähnt.

Damit die in diesem Artikel angegebenen Lieferzeiten eingehalten werden können, muss der Kunde sicherstellen, dass er genaue und vollständige Angaben zur Lieferadresse gemacht hat (wie insbesondere: Straße, Gebäude, Treppenhausnummer, Zugangscodes, Namen und/oder Sprechanlagennummern usw.). Ungenaue Informationen könnten in der Tat zu zusätzlichen Lieferverzögerungen oder sogar zu einer -Retoursendung führen.

 

·         Lieferung in Standard-Abholstationen:

Der Kunde kann für die folgenden Gebiete die Lieferung an eine Abholstation in Anspruch nehmen: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich.

Der Kunde kann die Lieferung an eine Abholstation kostenlos in Anspruch nehmen.

Der Kunde wird per E-Mail über die Verfügbarkeit seiner Bestellung an einer Abholstation informiert. Zur Abholung der Bestellung muss sich der Kunde während der Öffnungszeiten der für die Lieferung gewählten Abholstation vorstellen und eine Ausweispapiersowie die E-Mail mit der Bestätigung seiner Bestellung vorlegen.

Wenn der Kunde nicht in der Lage ist, das Produkt an der Abholstation abzuholen, kann er der Person seiner Wahl eine Vollmacht erteilen. Diese Person muss die Vollmacht auf Normalpapier, seinen Personalausweis und den Personalausweis des Kunden an der Abholstation vorlegen.

Der Kunde hat ab Erhalt seiner Bestellung eine Frist von 15 Tagen, um sie abzuholen. 

Verweigert der Kunde die Abholung seines Pakets oder holt er sein Paket nicht innerhalb der angegebenen Frist an der Abholstation ab, werden die Versandkosten, falls vorhanden, nicht erstattet: Die Produkte werden dann wieder an Zadig & Voltaire zurückgesandt. Der Kunde erhält innerhalb von 15 Tagen nach Eingang der Produkte bei Zadig & Voltaire eine Rückerstattung.

 

9 - WIDERRUFSRECHT

9.1 Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts und Rückgabeverfahren:

Der Kunde hat ein Widerrufsrecht, das er innerhalb von fünfzehn (15) Geschäftstagen nach Erhalt der bestellten Produkte ausüben kann, ohne seine Gründe rechtfertigen oder Strafen zahlen zu müssen.

Für alle Bestellungen, die zwischen dem 30.10.2020 und dem 21.12.2020 aufgegeben werden, werden Retouren ausnahmsweise bis zum 01.05.2021 akzeptiert.

Um die Ausübung des Widerrufsrechts zu vereinfachen, bittet Zadig & Voltaire den Kunden, ihn auf einem der folgenden Wege zu benachrichtigen: 

-         Auf der Website unter der Rubrik „Mein Konto“ und dann „Zurückgeben“, oder

-         Durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst.

Der Kunde muss die Produkte spätestens 15 Tage nach Absendung der Widerrufserklärung zurücksenden. Die Produkte müssen in einwandfreiem Zustand, in der Originalverpackung, gegebenenfalls zusammen mit den Etiketten, dem Zubehör, der/den Garantie(n), dem/den Hinweis(en) und den Kopien der der Bestellung beigefügten Dokumente zurückgegeben werden. Der Kunde kann die Produkte entweder zurückgeben:

-         Durch Rückgabe an einer Abholstation (verfügbar für die Gebiete, in denen eine Lieferung an eine Abholstation möglich ist, mit Ausnahme von Slowenien);

-         Durch Abholung beim Kunden zu Hause.

In diesen zwei Fällen  ist die Retoursendung kostenfrei. Zadig & Voltaire zahlt jedoch nur für eine Retoursendung pro Bestellung.

Der Kunde hat auch die Möglichkeit, den Spediteur seiner Wahl für die Retoursendung der Produkte zu wählen. In diesem Fall gehen die Rücksendekosten zu Lasten des Kunden. Es wird daher empfohlen, dass der Kunde den Nachweis dieser Rücksendung erbringt, was voraussetzt, dass die Produkte mit Paketverfolgung oder auf andere Weise unter Angabe eines bestimmten Datums zurückgesendet werden.

Zadig & Voltaire übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die während des Transports auftreten. Im Falle von Verlust oder Beschädigung während des Transports muss sich der Kunde direkt an den Spediteur wenden. Wenn die Produkte nicht im Lager eingehen, kann Zadig & Voltaire die Rücksendungen nicht bearbeiten.

Produkte, die vom Kunden unvollständig, beschädigt, gebraucht oder verschmutzt zurückgesendet werden, werden nicht zurückerstattet.  Schuhe müssen in der Originalverpackung und nicht getragen (Sohlen intakt) zurückgegeben werden.

 

9.2. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossene Produkte

 

Einige Produkte sind aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Dazu gehören Bademoden, Unterwäsche, Masken und Kosmetikprodukte einschließlich Parfüms, sobald sie geöffnet wurden.

 

Artikel L.221-28 des frz. Verbraucherschutzgesetzes sieht vor, dass „das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren ausgeübt werden kann, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers angefertigt wurden oder eindeutig auf ihn zugeschnitten sind“.

 

Der Kunde erkennt daher an, dass er sein gesetzliches Widerrufsrecht auf die personalisierten Produkte nicht geltend machen kann. Diese Bestimmungen gelten unbeschadet der in Artikel 10 der AGB vorgesehenen gesetzlichen Garantien.

 

9.3 Folgen der Ausübung des Widerrufsrechts:

Wenn die Produkte Gegenstand des Widerrufsrechts sein können, kann der Kunde nach seiner Wahl eine Rückerstattung oder einen Umtausch der Produkte im Geschäft unter den unten beschriebenen Bedingungen erhalten:

 

·         Rückerstattung

Die Rückerstattung des gesamten in Rechnung gestellten Preises (einschließlich etwaiger anfänglicher Versandkosten) der zurückgesandten Produkte erfolgt durch Gutschrift auf die Kreditkarte oder das PayPal-Konto spätestens innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der zurückgesandten Produkte durch Zadig & Voltaire.

Im Falle einer teilweisen Ausübung des Widerrufsrechts, die sich nur auf einen Teil einer Bestellung mit mehreren Produkten bezieht, kann Zadig & Voltaire jedoch die dem Kunden ursprünglich in Rechnung gestellten Versandkosten nicht zurückerstatten.

·         Umtauschmöglichkeit:

Der Kunde hat die Möglichkeit, das/die Produkt(e) in einem der Geschäfte von Zadig & Voltaire unter den folgenden Bedingungen umzutauschen:

-         Umtausch des Produkts gegen das gleiche Produkt in einer anderen Größe;

-         Umtausch des Produkts gegen das gleiche Produkt in einer anderen Farbe;

-         Umtausch des Produkts gegen ein gleichwertiges Produkt.

Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit dem Geschäft von Zadig & Voltaire, in dem Sie den Umtausch vornehmen möchten, in Verbindung zu setzen, um die Verfügbarkeit des/der gewünschten Produkts/Produkte zu prüfen. Die Kontaktdaten der Geschäfte finden Sie unter folgendem Link: https://zadig-et-voltaire.com/eu/fr/store/locator/index.

 

10 - RECHTLICHE GARANTIEN

Der Kunde muss sicherstellen, dass die an ihn gelieferten Produkte seiner Bestellung entsprechen.

Nach Erhalt seiner Bestellung kann der Kunde Zadig & Voltaire auf beliebige Weise und insbesondere über die Website in seinem Kundenbereich im Abschnitt „Mein Konto“ oder „Kontaktieren Sie uns“ und dann „Benachrichtigung über eine Produktrückgabe“ über jede Nichtübereinstimmung des/der bestellten Produkts/Produkte informieren und das/die betreffende(n) Produkt(e) gegebenenfalls zusammen mit allem Zubehör, Anweisungen, Garantie und einer Kopie der der Bestellung beigefügten Dokumente zurücksenden.

Der Kunde kann sich auch per E-Mail oder telefonisch an die Kundendienstabteilung wenden, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

In jedem Fall unterliegen alle Produkte der gesetzlichen Regelung der Konformitätsgarantie, die im Verbraucherschutzgesetz vorgesehen ist,sowie der Garantie für verborgene Mängel des Code Civil, vorausgesetzt, dass die Artikel sachgerecht benutzt und die Pflegehinweise befolgt wurden.

10.1 Gesetzliche Konformitätsgarantie

Artikel L.217-4 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: „Der Verkäufer ist verpflichtet, eine vertragsgemäße Ware zu liefern und haftet für alle zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Konformitätsmängel. Er haftet auch für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung und den Montage- oder Installationsanweisungen ergeben, wenn ldiese vertragsgemäß in seine Zuständigkeit fielen oder  unter seiner Verantwortung erstellt wurden.

Artikel L.217-5 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: „Um vertragsgemäß zu sein, müssen die Waren:

1) für die Verwendung geeignet sein, die üblicherweise von einer ähnlichen Ware erwartet wird, und, falls zutreffend, auch

  - der Beschreibung des Verkäufers entsprechen und die Eigenschaften besitzen, die der Verkäufer dem Käufer in Form eines Musters oder Modells vorgelegt hat;

  - die Eigenschaften aufweisen, die ein Käufer aufgrund öffentlicher Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Etikettierung, berechtigterweise erwarten kann;

2) oder die Eigenschaften aufweisen, die in gegenseitigem Einvernehmen zwischen den Parteien festgelegt wurden, oder für eine vom Käufer gewünschte, dem Verkäufer zur Kenntnis gebrachte und von diesem akzeptierte besondere Verwendung geeignet sein.“

Artikel L.217-12 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: „Der Anspruch wegen Vertragswidrigkeit verjährt nach zwei Jahren ab dem Datum der Lieferung der Ware.“

Artikel L.217-13 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: „Die Bestimmungen dieses Abschnitts berauben den  Käufer nicht seines Rechts auf Wandlungsklage gemäß den Artikeln 1641 bis 1649 Code Civil oder jedes sonsigen  vertraglichen oder außervertraglichern Klagerechts, das ihm vom Gesetz zuerkannt wird.“

Wenn es sich um eine gesetzliche Konformitätsgarantie handelt, kann der Kunde:

-          einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab dem Datum der Lieferung des Produkts in Anspruch nehmen, um zu handeln.

-          zwischen Reparatur oder Ersatz des Produktes unter den in Artikel L217-9 des französischen Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Kostenbedingungen wählen.

-          für vierundzwanzig Monate von der Pflicht befreit werden, den Beweis für das Vorliegen der Vertragswidrigkeit des Produkts zu erbringen.

Falls das Produkt nicht repariert oder ersetzt werden kann, kann Zadig & Voltaire dem Kunden eine Gutschrift ausstellen.

Artikel 1641 des Zivilgesetzbuches: „Der Verkäufer ist an die Garantie für versteckte Mängel des verkauften Gegenstandes gebunden, die ihn für den Verwendungszweck, für den er bestimmt ist, ungeeignet machen oder diesen Verwendungszweck so stark einschränken, dass der Käufer ihn nicht oder nur zu einem geringeren Preis erworben hätte, wenn er davon Kenntnis gehabt hätte.“

Wenn es sich um eine Garantie für versteckte Mängel handelt, kann der Kunde:

- einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab dem Entdecken des Mangels des Produkts in Anspruch nehmen, um zu handeln.

- unter den in Artikel 1644 Code Civil vorgesehenen Bedingungen wählen zwischen:

- das Produkt zurückgeben und den Preis zurückerstattet zu bekommen oder;

- das Produkt behalten und sich nur einen Teil des Preises zurückerstatten zu lassen.

 11- PERSONENBEZOGENE DATEN und COOKIES

 

Bei der Annahme der Bestellung werden die personenbezogenen Daten des Kunden von Zadig & Voltaire gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz Nr. 2018 - 493 vom 21. Juni 2018 und der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 verarbeitet.

 Die Zwecke, Empfänger und Bedingungen, unter denen Zadig & Voltaire personenbezogene Daten und Informationen in Bezug auf die Navigation auf der Website sammelt und verarbeitet, sind in der Datenschutzerklärung der Website aufgeführt.

 

12 - GEISTIGES EIGENTUM

Alle geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf ein Produkt oder Element auf der Website (einschließlich Produkte von Zadig & Voltaire), wie z. B., aber nicht beschränkt auf Marken, Illustrationen, Fotos, Bilder, Modelle und Logos, ob eingetragen oder nicht, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von Zadig & Voltaire.

Zadig & Voltaire ist auch der alleinige Eigentümer der Domänennamen „www.zadig-et-voltaire.com“ und all seiner Unterdomänen sowie der grafischen und visuellen Identität der Website.                                                                                                                    

Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe, Änderung oder Verwendung der oben genannten Elemente oder anderer Inhalte der Website, aus welchem Grund und auf welchem Medium auch immer, ohne die ausdrückliche, schriftliche und vorherige Zustimmung von Zadig & Voltaire oder des Inhabers der betreffenden geistigen Eigentumsrechte ist streng verboten.

13 - EIGENTUMSVORBEHALT

Die Produkte bleiben das alleinige Eigentum von Zadig & Voltaire bis zur vollständigen Zahlung des Preises, einschließlich der Kosten, Steuern und Pflichtbeiträge.

 

14 - VERSCHIEDENES

14.1 Höhere Gewalt:

Zadig & Voltaire haftet nicht für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung der Verpflichtungen aus den vorliegenden AGB, wenn diese Nichterfüllung auf ein Ereignis zurückzuführen ist, das höhere Gewalt darstellt und als solche vom Code Civil und der Rechtsprechung der französischen Gerichte anerkannt ist.

 

14.2 Anwendbares Recht - Sprache: 

Die AGB unterliegen dem französischen Recht. Diese Klausel steht in keiner Weise zwingenden Bestimmungen entgegen, die der Kunde in seinem Land als Verbraucher in Anspruch nehmen könnte.

Diese AGB sind in französischer Sprache verfasst. Falls sie in eine oder mehrere Fremdsprachen übersetzt werden, gilt im Streitfall nur der französische Text als verbindlich. 

 

14.3 Rechtsstreitigkeiten:

Im Falle von Schwierigkeiten, die im Zusammenhang mit der Bestellung oder Lieferung der Produkte auftreten, hat der Kunde die Möglichkeit, vor jedem Gerichtsverfahren eine gütliche Lösung mit Zadig & Voltaire zu suchen und kostenlos den von Zadig & Voltaire angebotenen Mediationsdienst in Anspruch zu nehmen. Der so vorgeschlagene Mediator für das „Verbraucherrecht“ ist MÉDICYS.

Dieser Mediationsdienst kann kontaktiert werden:

per Post:

MÉDICYS

Centre de médiation et règlement amiable
des huissiers de justice
(Zentrum für Mediation und gütliche Einigung der Gerichtsvollzieher)

73, Boulevard de Clichy,

75009 Paris

auf dem elektronischen Weg: medicys-consommation.fr

Es steht dem Kunden frei, die Inanspruchnahme der Mediation zu akzeptieren oder abzulehnen, und im Falle der Inanspruchnahme der Mediation steht es jeder Partei frei, die vom Mediator vorgeschlagene Lösung zu akzeptieren oder abzulehnen.

In Ermangelung einer außergerichtlichen Lösung oder der Inanspruchnahme der Mediation werden alle Streitigkeiten, zu denen die AGB Anlass geben könnten, dem zuständigen Gericht unter allgemeinrechtlichen Bedingungen vorgelegt.

Die Organe für die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten (RELC) und die Online-Schlichtung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten (RLLC) bieten Kunden die Möglichkeit zur außergerichtlichen Beilegung eines Streits.

Die europäische Mediationsplattform ist unter folgender Adresse zugänglich: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

 

14.4 Nicht-Verzicht:

Die Tatsache, dass eine Partei auf die Geltendmachung eines Verstoßes der anderen Partei gegen eine beliebige ihrer Pflichten aus diesen AGB verzichtet, kann nicht als Verzicht auf die betreffende Pflicht ausgelegt werden.

 

14.5 Änderung:

Alle auf der Website aufgegebenen Bestellungen unterliegen diesen AGB am Tag der Bestellung.

Diese können Aktualisierungen unterliegen, für die Bestellung eines Produkts durch einen Kunden gelten die AGB, die am Tag der Bestellung in Kraft sind.

Um über diese möglichen Änderungen informiert zu sein, rät Zadig & Voltaire seinen Kunden und im Allgemeinen allen Benutzern der Website, diese AGB regelmäßig zu lesen.

Top